logo villa tre mari bianco _tavola disegno 1

     Privacy Policy & Cookies

Geschäftsbedingungen

Interne Regulierung

logo villa tre mari bianco _tavola disegno 1

Villa Tre Mari - Casa per Ferie © 2023


facebook
instagram
whatsapp

Privacy und Cookie policy

WEBSITE-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

aktualisiert nach EU-Verordnung 2016/679 (GDPR)

(Europäische Datenschutzverordnung)

 

1) Einleitung

Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst und verpflichten uns, sie zu respektieren. Die vorliegende Datenschutzpolitik ("Datenschutzpolitik") beschreibt die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Website www.villatremari.it (nachstehend "Website" genannt) und die diesbezüglichen Verpflichtungen. Die Website verarbeitet keine personenbezogenen Daten des Nutzers, wenn dieser sie besucht oder die von ihr angebotenen Dienste und Funktionen nutzt. In den Bereichen, in denen personenbezogene Daten des Nutzers (E-Mail) erhoben werden, wird regelmäßig ein spezieller Informationshinweis gemäß Art. 13/15 der EU-Verordnung 2016/679 veröffentlicht.

Wo es die EU-Verordnung 2016/679 vorschreibt, wird die Zustimmung des Nutzers eingeholt, bevor eine Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erfolgt. Wenn Sie personenbezogene Daten Dritter zur Verfügung stellen, müssen Sie sicherstellen, dass die Weitergabe der Daten und die anschließende Verarbeitung zu den in der geltenden Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken mit der EU-Verordnung 2016/679 und den geltenden Rechtsvorschriften übereinstimmt. Die Website sammelt keine Daten von Dritten allein durch Browsing.

2) Angaben zur Identifizierung des Inhabers:
 

Villa Tre Mari - Front Office

Vico dei Cedri snc, Loc. Campulongu, 09049 Villasimius

t: +39.070.797067 | m: +39.347.1569063 | e: info@villatremari.it
 

3) Art der verarbeiteten Daten

Der Besuch und die Konsultation der Website erfordern keine Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten des Nutzers. Lediglich (anonyme) "Navigationsdaten" oder technische/analytische Cookies, wie unten angegeben. Es dürfen nur und ausschließlich personenbezogene Daten verarbeitet werden, die der Nutzer bei der Interaktion mit den Funktionen der Website oder bei der Beantragung der Nutzung der auf der Website angebotenen Dienste freiwillig angibt. In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz.

4) Cookies und Browsing-Daten

Die Website verwendet "Cookies". Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte des Computers des Nutzers gespeichert werden. Es gibt zwei Makro-Kategorien von Cookies: technische Cookies und Profilierungs-Cookies. Technische Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren einer Website und für die Navigation des Nutzers erforderlich; ohne sie kann der Nutzer die Seiten möglicherweise nicht korrekt anzeigen oder bestimmte Dienste nicht nutzen. Profilierungs-Cookies (von denen die Website keinen Gebrauch macht) haben die Aufgabe, Benutzerprofile zu erstellen, um Werbebotschaften entsprechend den vom Benutzer beim Surfen geäußerten Präferenzen zu senden.

Cookies können auch klassifiziert werden als:

"Sitzungs-Cookies", die beim Schließen des Browsers sofort gelöscht werden; _ "dauerhafte" Cookies, die für eine bestimmte Zeit im Browser verbleiben. Sie werden beispielsweise verwendet, um das Gerät zu erkennen, das eine Verbindung zu einer Website herstellt, indem sie die Authentifizierungsvorgänge für den Benutzer erleichtern;

"eigene" Cookies, die direkt vom Betreiber der Website, auf der der Nutzer surft, erzeugt und verwaltet werden;

Cookies von Drittanbietern, die von anderen Parteien als dem Betreiber der Website, auf der der Nutzer surft, erzeugt und verwaltet werden.

5) Auf der Website verwendete Cookies

Die Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:

1) Sitzungscookies, die notwendig sind, um die Navigation auf der Website zu ermöglichen, für interne Sicherheits- und Systemverwaltungszwecke und für anonymisierte statistische Analysen der Besuche.

Die folgende Liste enthält eine detaillierte Auflistung der auf der Website vorhandenen Cookies:

COOKIES - ART - ZWECK - DATENSCHUTZRICHTLINIE

Flazio - eigene, technisch, Sitzung, analytisch (anonym) 

FUNKTION: Browsing - Zählen der Besuche

___________________

Die Website kann Links zu anderen Websites (so genannte Websites Dritter) enthalten. Die Website hat keinen Zugang zu und keine Kontrolle über Cookies, Web-Beacons und andere Technologien zur Benutzerverfolgung, die von den Websites Dritter verwendet werden, auf die der Benutzer von der Website aus zugreifen kann; sie hat keine Kontrolle über die Inhalte und Materialien, die von den Websites Dritter veröffentlicht oder über diese erhalten werden, und auch nicht über die Art und Weise, wie die personenbezogenen Daten des Benutzers verarbeitet werden, und lehnt ausdrücklich jede Verantwortung für solche Eventualitäten ab. Der Nutzer ist verpflichtet, die Datenschutzpolitik der Websites Dritter, auf die er über die Website zugreift, zu überprüfen und sich über die Bedingungen für die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu informieren. Die vorliegende Datenschutzpolitik gilt nur für die oben definierte Website.

6) Wie man Cookies in Browsern deaktivieren kann 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Cookies und andere Tracking-Technologien zu verwalten. Indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, können Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen oder sich dafür entscheiden, eine Warnmeldung zu erhalten, bevor Sie ein Cookie von den von Ihnen besuchten Websites akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass Sie bei vollständiger Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser möglicherweise nicht alle unsere interaktiven Funktionen nutzen können.

Wenn Sie mehrere Computer an verschiedenen Orten benutzen, stellen Sie bitte sicher, dass jeder Browser so eingestellt ist, dass er Ihren Präferenzen entspricht. Sie können alle im Cookie-Ordner Ihres Browsers installierten Cookies löschen. Jeder Browser hat unterschiedliche Verfahren zur Verwaltung der Einstellungen. Klicken Sie auf einen der nachstehenden Links, um spezifische Anweisungen zu erhalten.

Google Chrome 

Mozilla Firefox 

Apple Safari 

7) Speicherung von personenbezogenen Daten 

Die personenbezogenen Daten werden in Computersystemen gespeichert, die von dritten technischen Dienstleistern (Dienstleister Flazio) verwaltet werden; nähere Einzelheiten sind dem nachstehenden Abschnitt "Umfang der Zugänglichkeit der personenbezogenen Daten" zu entnehmen. Die Daten werden gemäß der einschlägigen Datenschutzrichtlinie ausschließlich von speziell befugtem Personal verarbeitet, einschließlich des Personals, das für außerordentliche Wartungsarbeiten zuständig ist.

8) Zwecke und Methoden der Datenverarbeitung

Die Website kann die allgemeinen und sensiblen personenbezogenen Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeiten: Nutzung der auf der Website vorhandenen Dienste und Funktionen durch die Nutzer, Verwaltung der Verfügbarkeitsanfragen und Berichte der Nutzer.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich in elektronischer Form unter vollständiger Einhaltung der EU-Verordnung 2016/679, einschließlich der Sicherheits- und Vertraulichkeitsprofile, und orientiert sich an den Grundsätzen der fairen und rechtmäßigen Verarbeitung. In Übereinstimmung mit der EU-Verordnung 2016/679 werden die Daten 60 Tage lang aufbewahrt und gespeichert.

 

9) Sicherheit und Qualität der persönlichen Daten

Der Blog verpflichtet sich, die Sicherheit der persönlichen Daten der Benutzer zu schützen und hält die Sicherheitsbestimmungen der geltenden Vorschriften ein, um den Verlust von Daten, die unrechtmäßige oder rechtswidrige Verwendung von Daten und den unbefugten Zugang zu ihnen zu verhindern, wobei er sich insbesondere auf die technischen Vorschriften über Mindestsicherheitsmaßnahmen bezieht. Darüber hinaus sind die verwendeten Informationssysteme und Computerprogramme so konfiguriert, dass die Verwendung personenbezogener und identifizierbarer Daten auf ein Mindestmaß beschränkt wird; diese Daten werden nur für die Erreichung der jeweils verfolgten spezifischen Zwecke verarbeitet. Der Blog verwendet eine Reihe von fortschrittlichen Sicherheitstechnologien und -verfahren, um die persönlichen Daten der Benutzer zu schützen. Die Nutzer können dazu beitragen, ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren und korrekt zu halten, indem sie alle relevanten Änderungen mitteilen.

10) Umfang der Datenübermittlung und Zugang

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können mitgeteilt werden an

  • alle Personen, deren Recht auf Zugang zu diesen Daten aufgrund von Rechtsvorschriften anerkannt ist. 

 

11) Art der Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Die Angabe bestimmter personenbezogener Daten durch den Nutzer ist obligatorisch, um die Verwaltung der vom Nutzer erhaltenen Mitteilungen und Anfragen zu ermöglichen oder um mit dem Nutzer in Kontakt zu treten, um seine Anfrage zu bearbeiten. Diese Art von Daten ist mit einem Sternchen [*] gekennzeichnet, und in diesem Fall ist die Angabe dieser Daten obligatorisch, damit das Unternehmen die Anfrage weiterverfolgen kann, die andernfalls nicht bearbeitet werden kann. Die Erhebung anderer, nicht mit einem Sternchen gekennzeichneter Daten ist dagegen fakultativ: Die Nichtbereitstellung dieser Daten hat keine Folgen für den Nutzer.

12) Rechte der betroffenen Person 

12.1 Art. 15 (Recht auf Auskunft), 16 (Recht auf Berichtigung) EU-Verordnung 2016/679

Die betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, und wenn ja, Auskunft über diese Daten und folgende Informationen zu erhalten: a) die Zwecke der Verarbeitung; b) die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten; c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werden, insbesondere wenn es sich um Empfänger in Drittländern oder internationale Organisationen handelt; d) die Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer; e) das Bestehen des Rechts der betroffenen Person, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen oder gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen; f) das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde; h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und - zumindest in diesen Fällen - aussagekräftige Informationen über die angewandte Logik sowie über die Bedeutung und die voraussichtlichen Folgen einer solchen Verarbeitung für die betroffene Person.

12.2 Recht nach Artikel 17 der EU-Verordnung 2016/679 - Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden") Eine betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der für die Verarbeitung Verantwortliche ist verpflichtet, die personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

a) Die personenbezogenen Daten sind im Hinblick auf die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich; b) die betroffene Person widerruft die Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a stützt, und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung; c) die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder sie legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein; d) die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet; e) die personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten nachzukommen, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt; f) die personenbezogenen Daten wurden im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 erhoben. EU 2016/679.

 

12.3 Recht nach Art. 18 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Die betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn einer der folgenden Fälle vorliegt: a) Die betroffene Person bestreitet die Richtigkeit der personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, damit der für die Verarbeitung Verantwortliche die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen kann; b) die Verarbeitung ist unrechtmäßig und die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Löschung der personenbezogenen Daten ein und verlangt stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung; c) der für die Verarbeitung Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt, die personenbezogenen Daten aber für die betroffene Person zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind; d) die betroffene Person gemäß Artikel 21 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, um zu prüfen, ob die berechtigten Gründe des für die Verarbeitung Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

12.4 Recht nach Artikel 20 Recht auf Datenübertragbarkeit Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die einem für die Verarbeitung Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen ungehindert zu übermitteln.

13. Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung Die betroffene Person kann die Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, indem sie eine E-Mail an die folgende Adresse sendet: info@villatremari.it, der eine Fotokopie ihres Ausweises beigefügt ist, mit folgendem Text: <<Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung aller meiner personenbezogenen Daten>>. Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten oder Ihre Rechte gemäß Punkt 7 ausüben möchten, können Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden: info@villatremari.it. Bevor wir Ihnen Informationen zur Verfügung stellen oder diese ändern können, müssen wir möglicherweise Ihne Identität überprüfen und Ihnen einige Fragen stellen. Sie erhalten so schnell wie möglich eine Antwort.

SERVICES

Create Website with flazio.com | Free and Easy Website Builder