logo villa tre mari bianco _tavola disegno 1

     Privacy Policy & Cookies

Geschäftsbedingungen

Interne Regulierung

logo villa tre mari bianco _tavola disegno 1

Villa Tre Mari - Casa per Ferie © 2023


facebook
instagram
whatsapp

INTERNE REGULIERUNG

Das Ziel des Ferienhauses "Villa Tre Mari" ist es, seinen Gästen eine ruhige und erholsame Umgebung zu bieten und ihnen die Möglichkeit zu geben, menschliche und christliche Werte wiederzuentdecken, in einem Kontext der Freundschaft und der Achtung der Ideale eines sozialen und verantwortungsvollen Tourismus.

Mit dem Betreten des Ferienhauses erklärt sich jeder Gast mit diesen Zielen einverstanden und verpflichtet sich, die in dieser Hausordnung aufgeführten Regeln für ein gutes Zusammenleben einzuhalten.

 

Gemeinsame Verhaltensregeln

I. Der Gast wird gebeten, den Anstand des Hauses und die Erhaltung der zur Verfügung gestellten Möbel zu respektieren. Die Direktion wird für alle vom Gast verursachten Schäden und Störungen, insbesondere an den Möbeln und den dazugehörigen Einrichtungsgegenständen, unverzüglich Ersatz verlangen.

II. Der Gast hat sich mit Rücksicht auf die Umgebung respektvoll gegenüber allen anderen Nutzern sowie gegenüber dem Ordensinstitut und den anderen Betreibern zu verhalten; in den Gemeinschaftsräumen muss die Kleidung nüchtern und anständig sein.

III. Die Direktion haftet nicht für Gegenstände oder Wertsachen, die von den Gästen in den Zimmern und Gemeinschaftsräumen unbeaufsichtigt gelassen werden.

IV. Der Tagesbetrag für die Übernachtung ist auf einer speziellen Tabelle angegeben, die in jedem Zimmer aushängt. In diesem Betrag sind keine zusätzlichen Leistungen enthalten. 

V. Der Gast übernimmt das Zimmer am Anreisetag nach 15.00 Uhr und spätestens um 19.00 Uhr; am Abreisetag hat er das Zimmer bis 10.00 Uhr zu räumen und den Schlüssel zurückzugeben.

VI. Bei der Ankunft wird der Gast anhand eines gültigen Ausweises identifiziert, so dass alle gesetzlich vorgeschriebenen Erfüllungen vorgenommen werden können. Andernfalls verweigert die Direktion den Zutritt zur Einrichtung.

VII. Die Gäste der Anlage haben Lärm zu vermeiden, der das friedliche Zusammenleben stören könnte, insbesondere in den Nachmittags- und Abendstunden.

VIII. Es ist absolut verboten, Fremde in die Zimmer einzuladen, ohne die Direktion vorher zu informieren. Es ist auch verboten, Haustiere in die Anlage mitzubringen. In Ausnahmefällen und mit vorheriger Genehmigung der Direktion sind kleine Tiere erlaubt, sofern sie in Begleitung sind, die anderen Gäste nicht stören und sich nicht in den internen Gemeinschaftsräumen aufhalten.

IX. Das Rauchen ist im Hotel und in den Zimmern verboten.

X. Die Verwendung von Gasflaschen, Kochern, Herden, Wasserkochern und Bügeleisen ist in den Zimmern verboten.

XI. Während des Aufenthalts ist es den Gästen gestattet, ihre Autos frei und kostenlos auf den dafür vorgesehenen Plätzen zu parken, und zwar ausschließlich aus Höflichkeit und im Rahmen der begrenzten Kapazität, unter ausdrücklichem Ausschluss jeglicher Verpflichtung oder Sorgfaltspflicht seitens des Hotels, das keine Verantwortung für eventuelle Schäden übernimmt. 

XII. Die Gäste sind verpflichtet, die folgenden Zeiten einzuhalten 

 

  • für das Frühstück von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr 
  • für das Mittagessen um 13:00/13:30 Uhr

 

Die Mahlzeiten werden im Speisesaal eingenommen.

XIII. Die Geschäftsführung ist jederzeit telefonisch erreichbar.

XIV. Die Zimmer werden täglich und in jedem Fall bei einem Wechsel des Gastes gereinigt.

XV. Bettwäsche und Handtücher werden einmal wöchentlich, in jedem Fall aber bei jedem Gästewechsel gewechselt.

XVI. Eventuelle Mitteilungen oder Beschwerden sind an die Direktion des Ferienhauses unter folgenden Adressen zu richten: 

t: +39.070.797067 | m: +39.347.1569063 | e: info@villatremari.it

Regeln zur Sicherheit und Gesundheit der Gäste

Der Gast muss sich ab dem Zeitpunkt des Betretens des Ferienhauses anhand der ausgehängten Anweisungen über die im Notfall und zur Brandverhütung zu befolgenden Vorgehensweisen informieren. Notausgänge sollten nur im Notfall genutzt werden.

Für den ordnungsgemäßen Betrieb des Dienstes sind die Gäste verpflichtet, etwaige Unregelmäßigkeiten, Systemausfälle und Bewegungen unbekannter Personen zu melden und das Personal bei der Erfüllung seiner Aufgaben zu unterstützen.

Alle Anfragen oder Bedenken müssen an die Geschäftsleitung gerichtet werden.

Für Service-, Sicherheits- und Wartungszwecke verfügt die Direktion über einen zweiten Schlüssel für jeden Raum und das Personal kann bei Bedarf und Dringlichkeit die Räume betreten, auch um die Einhaltung der darin enthaltenen Regeln zu überprüfen Verordnung . Der Einbau anderer als der vorhandenen Schlösser ist daher nicht zulässig.

An der Rezeption gibt es einen Erste-Hilfe-Kasten, dessen Verwaltung und Nutzung den Verantwortlichen übertragen wird.

Zum Schutz der Gesundheit aller Gäste ist die Verabreichung jeglicher Medikamente durch das Personal untersagt.

SERVICES

Create Website with flazio.com | Free and Easy Website Builder